Das Berner Oberland ist für Solarstrom besonders geeignet

Das Berner Oberland ist für Solarstrom besonders geeignet

Höhenlagen über 800 Meter sind für Solarstrom besonders attraktiv. Daher eignet sich gerade das Berner Oberland gut für den Bau von Solaranlagen. Das spiegelt sich zumindest zum Teil auch in der wachsenden Solarbranche in der Region. Und mit der entstehenden Anlage auf dem Dach des Landgasthofes Rothorn in Sigriswil setzt auch Solarify auf die besonders guten Voraussetzungen der höheren Lagen im Oberland. 

Am 21.12.2020 wurde das Projekt sowie die Oberländer Solarbranche im Allgemeinen im Thuner Tagblatt, im Berner Oberländer und in der Berner Zeitung porträtiert. 

Foto: Hans Peter Roth.

Schreibe einen Kommentar