Projektfortschritt Solaranlage Kindergarten Spitalacker Bern

Projektupdates 2019

Oktober 2019Installationsprozess ist im Gange
September 2019Gemäss aktuellem Planungsstand: Anlage wird Ende September / anfangs Oktober installiert. Inbetriebnahme erfolgt nach Abschluss aller Installationsarbeiten.
August 2019Anlage zu 100% finanziert, Installation wird in Auftrag gegeben
Juli 2019Anlage zu 60% finanziert
Juni 2019 Anlage zu 30% finanziert
Mai 2019Unterschrift Dachnutzungsvertrag
Start Verkauf
April 2019Erhalt definitive Offerte des Installateurs
März 2019Freigabe Dach durch Stadt Bern

Dachpartner

Die Stadt Bern verfolgt ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele insbesondere auch im Energiebereich. Um die stadteigenen Dächer vermehrt für Solarenergie nutzen zu können, sind Solarify und die Stadt Bern eine Partnerschaft eingegangen. Solarify kann geeignete Dächer langfristig mieten und die Stadt Bern konsumiert Solarstrom ohne Aufpreis und ohne eigene Investitionen; eine Win-Win-Situation für beide. Gemeinsam möchten wir, dass die Stadt Bern eine landesweite Vorreiterin im Bereich erneuerbare Energien wird und dass die Bevölkerung in den Prozess der Energiewende einbezogen wird und von ihr profitieren kann.

Kindergarten Spitalacker

Der Kindergarten Spitalacker III ist ein moderner Holzbau mit grossem Garten und einem für Solarenergie sehr gut geeigneten Dach. Der Kindergarten kann in Zukunft tagsüber überwiegend mit Solarstrom versorgt werden, sogar im Winter. Nach eingehender Prüfung von Statik und Dachzustand hat Solarify hat mit der Stadt Bern einen Dachnutzungsvertrag über 30 Jahre unterzeichnet. Nun freuen uns, das Projekt zusammen mit der Bevölkerung durchzuführen.

Kennzahlen Projekt

  • Anzahl Solarpanels: 83
  • Erwartete Stromproduktion: 20 000 kWh
  • Eigenverbrauch: 15%, verkauft an Stadt Bern und im Gebäude verbraucht
  • Einspeisung: 85%, verkauft in das Stromnetz von Energie und Wasser Bern
  • Deckungsgrad Kindergarten mit Solarstrom: 300%
  • Jährliche CO2-Einsparung: ca. 8 Tonnen
  • Projektumfang: 47 000 CHF
  • Geplantes Installationsdatum: Juli 2018
  • Kosten pro Panel: ca. 566 CHF
  • Vertragslaufzeit 30 Jahren
  • Geschätzte durchschnittliche jährliche Rückzahlung: 22 CHF.

Detailinformationen können sie hier unterladen.

Stärken dieses Projeks

  • Die Kinder können den Solarstrom direkt verbrauchen
  • Zuverlässigkeit: Die Stadt Bern als öffentliche Verwaltung ist langfristig orientiert und konkurssicher
  • Wir produzieren Solarstrom nahe bei den Menschen im Quartier, da wo er gebraucht wird
  • Energie und Wasser Bern (EWB) bezahlt einen fairen Einspeisetarif

Neue Projekte online

Solarpanels sind nachhaltige Geschenke und machen während 25 Jahren immer wieder Freude. Hier bestellen, hier für Newsletter anmelden oder per Email Kontakt aufnehmen.